Arten- und Biotopschutzprogramm

Ein Musterantrag aus 2021 von Patrick Friedl, MdL

1. Die Verwaltung berichtet, inwiefern die Vorgaben des Arten- und Biotopschutzprogrammes (ABSP) für den Landkreis/die Stadt (falls Gemeinde: auf dem Gemeindegebiet) erfüllt werden (insbesondere die kurz- und mittelfristigen Maßnahmen, die im Kapitel „Vordringlich erforderliche Naturschutzmaßnahmen“ beschrieben werden)

2. Die Verwaltung identifiziert die (naturschutzfachlich) wichtigsten Maßnahmen/Ziele des ABSPs und setzt stellt Konzepte vor, wie diese umgesetzt werden können (dabei ist auch auf die Finanzierung sowie eventuelle Schwierigkeiten einzugehen).

Kategorien: Allgemein

Über den Autor

AnjaOdendahl