Landeskoodinierungsstelle gegen Rechtsextremismus

Beim Bayerischer Jugendring (BJR) ist die Landeskoordinierungsstelle Bayern eingerichtet.
sie bietet Hilfe und Unterstützung vor Ort durch Expert/-innen und Material sowie Elternberatung. Opferberatung, Infodienst und Publikationen.
Das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützte Projekt ist nicht nur für Jugendliche da.

Hilfe und Unterstützung bei Krisensituationen bzw. Ereignissen rechtsextremen Hintergrundes. Ein Unterstützungsbedarf kann sowohl von Kommunen oder Landkreisen direkt als auch von Jugendringen, Schulen, Organisationen, Bündnissen der engagierten bzw. betroffenen Einzelpersonen gemeldet werden.

  • Unterstützung, Beratung und Begleitung von "Vor-Ort-Aktivitäten" und beim Aufbau lokaler Netzwerke
  • Einsatz mobiler Interventionsteams vor Ort
  • Elternberatung und Opferberatung
  • Vermittlung von Expert/-innen
  • Informationen, Materialkoffer, Publikationen, Newsletter.

Adresse:
Landeskoordinierungsstelle Bayern
Martin Windisch
Bay. Jugendring
Herzog-Heinrich-Str. 7
80336 München
Tel: 089-51458-38
windisch.martin(at)bjr.de

Kategorien: Allgemein

Über den Autor

AnjaOdendahl