Diensta – Lastenrad-Leasing

2020, Antrag aus Feldkirchen-Westerham

Mit der Tarifeinigung im öffentlichen Dienst vom 25.10.2020 wurde endlich die Möglichkeit geschaffen, dass auch Mitarbeitende im öffentlichen Dienst durch Umwandlung eines Teils ihres Entgeltes steuerlich subventionierte Dienstfahrräder leasen können. In der freien Wirtschaft ist dieses Angebot seit Langem in Gebrauch und wird von den Arbeitnehmer*innen sehr gerne genutzt. Der entsprechende Abschnitt der Tarifvereinbarung hat auch die Überschrift „Steigerung der Attraktivität des öffentlichen Dienstes.“

Aber auch die Gemeinde als Arbeitgeberin kann Vorteile für sich verbuchen, da Mitarbeitende, die mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen fitter sind und durch die Einsparung von Autofahrten auch CO2 eingespart werden kann.

Download es Antrages

Kategorien: Allgemein

Über den Autor

AnjaOdendahl