Referenzen zu verschiedenen Contracting-Modellen in Bayern

zu Wärme und zu Strom

Wärme:
Weinstadt (Schwaben) hat mehrere Gebäude eines Schulzentrums über eine Biomasse-Heizungsanlage mit der Unterschleißheimer Südwärme-EnergieContracting zentral versorgt.
Berufsschule Landshut:
Analyse der versorgungstechnischen Anlagen und energetische Optimierung zur Verringerung der Energieverbrauchskosten.
Stadt Schwabach: Kostenneutrale Modernisierung der energie- und gebäudetechnischen Anlagen der städtischen Liegenschaften.

Wärme/Strom:
Bad Mergentheim, Niederstetten (Stadtwerke Tauberfranken, Strom-Einsparung: 50%)
beides/Energiecontracting:
Landkreis Freyung-Grafenau und Heddesheim (BaWü)
Energieliefer-Contracting ist ebenfalls möglich

Ansprechpartner für Förderprojekte und auch für die Beratung ist die dena
Die Energieagentur Oberfranken veranstaltete 2001 einen Contracting-Tag.
Sie haben viel Erfahrung damit, und bieten Contracting als Dienstleistung an.
Zur Homepage: www.energieagentur-oberfranken.de
Zertifizierte Energieberater sind auch ein vom Fach. (meistens Ingenieure)

Kategorien: Allgemein

Über den Autor

AnjaOdendahl