Nur saubere Finanzanlagen

Münster – Eine Stadt geht voran beim Ausstieg aus schmutzigen Finanzanlagen

Ende September einigten sich GRÜNE und Sozial­demokraten im Stadtrat Münster auf Programmpunkte einer Zusammenarbeit bis 2020. Die Umstrukturierung der städtischen Finanzen, der Abzug von Finanz­mitteln aus CO2 produzierenden Anlagen, war eines der Elemente, welche die Münsteraner Grünen in dieses Programm einbrachten. Otto Reiners, Sprecher der Grünen Stadtratsfraktion, erklärt im Interview, wie es dazu kam und welche Auswirkungen er erwartet.
LINK

Stuttgart hat am 1. 9.2016 einen Beschluss gefaßt nur noch saubere Anlagen haben zu wollen.
Sie geben sich eine Richtlinie für ihre Investmente.

 

 

Kategorien: Allgemein

Über den Autor

AnjaOdendahl